Keltenmuseum Hallein – Jahrespressekonferenz 2018-01-30

January 30, 2018  •  Kommentar schreiben

Ein spannendes Jahr für das Keltenmuseum Hallein und das Stille Nacht Museum Hallein.

2018 ist sowohl für das Keltenmuseum Hallein, als auch für das Stille Nacht Museum Hallein ein spannendes Jahr. Am 1. Februar 2018 eröffnet die neue Sonderaustellung ,,Die Himmelsscheibe von Nebra – Aus der Tiefe geboren“, die neben der Masterkopie der berühmten Himmelsscheibe vor allen Sammlungsobjekte aus dem Bestand des Salzburg Museum in Hallein zeigen wird. Die Ausstellung wurde gemeinsam mit dem Besucherzentrum ,,Arche Nebra“ konzipiert und 2017 dort gezeigt. Im Herbst lockt der beliebte Streitwagen BesucherInnen an und ab November wird es bei der Weihnachtsausstellung besinnlich. Neu in diesem Jahr sind ein Deutschkurs für Migrantinnen im Museum und regelmäßige Besuche des Kicherebsen Theaters für kleine BesucherInnen.

Keltenmuseum Hallein_Pressekonferenz_30.01.2018Keltenmuseum Hallein_Pressekonferenz_30.01.2018Martin Hochleitner_Direktor Salzburg Museum, Eveline Sampl-Schiestl_Kulturstadträtin Hallein und Florian Knopp_Leiter Keltenmuseum Hallein. Keltenmuseum Hallein_Pressekonferenz_30.01.2018Keltenmuseum Hallein_Pressekonferenz_30.01.2018,,Die Himmelsscheibe von Nebra - Aus der Tiefe geboren" Keltenmuseum Hallein_Pressekonferenz_30.01.2018Keltenmuseum Hallein_Pressekonferenz_30.01.2018Florian Knopp_Leiter Keltenmuseum Hallein, Eveline Sampl-Schiestl_Kulturstadträtin Hallein und Holger Wendling_Leiter Dürrnbergforschung & Archäologie Keltenmuseum Hallein.


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...